Funk Up Your Life Der Podcast Episode 0000 Intro

#0000 Transkript

Autor:

Lesezeit:

Dirk Funk

8 Min.

Weitere Wege, diesen Inhalt zu genießen:

Hi, hier ist der Dirk von DirkFunk.com und dem neuen Podcast „Funk Up Your Life“.

Das hier ist die sogenannte Episode 0, in der der Host, also der Gastgeber, nämlich ich, kurz erklärt, wer er ist und wo die Reise mit diesem Podcast hingehen soll.

Und da es in dem Podcast um die Inhalte und vor allen Dingen um dich gehen soll, möchte ich diese Episode und vor allen Dingen den Vorspann, in dem es um mich geht, relativ kurz halten.

Mein Name ist Dirk Funk. Ich bin Coach in Frankfurt am Main, in eigener Praxis seit 2013 und ich arbeite normalerweise im 1:1-Setting mit Klienten jeglicher Couleur. Also losgelöst von Alter, Geschlecht oder auch Beruf und den „Problemen“. Ob es Arbeitsthemen sind oder Lebensthemen, das Ganze im 1:1-Setting.

IM RAHMEN DER PANDEMIE UND DER FRAGESTELLUNG, WIE ICH GERNE WEITERMACHEN MÖCHTE, BIN ICH AUF DIE ERNEUTE IDEE GEKOMMEN, WIEDER EINEN PODCAST ZU STARTEN.

Warum? Zum einen, weil ich denke, dass 1:1-Coaching zwar sehr, sehr exklusiv ist und man natürlich maximal davon profitiert, wenn man mit einem Coach zusammenarbeitet. Aber, wenn wir ehrlich sind, ist 1:1-Coaching nicht für jeden immer zur richtigen Zeit das richtige Mittel der Wahl.

Dies ist geschützter Inhalt.
Bitte melde Dich an, um ihn anzusehen.

Du möchtest den Inhalt lesen, hast aber noch keine Anmeldedaten?
Klick bitte hier, um Dich über die verschiedenen Zugangsarten zu informieren.

0 Kommentare

DF Kreistext 01

SAY HELLO!

Na, so was macht man doch nicht, richtig? Oder gibt es jedenfalls nicht auch noch offen zu, oder? Aber mal im Ernst. Du weißt genau was Du wann, wie, wofür, mit wem und warum tun solltest, damit sich der gewünschte oder erhoffte Erfolg einstellt. Und Du tust… genau… Du tust nichts… oder nicht alles… oder […]

Okay. Ich weiß, ich weiß… Wir machen doch keine Fehler. Und wenn, dann geben wir es in der Regel nicht zu, oder? Wenn Du ein wenig wie ich tickst, dann machst Du zwar ungern bewusst Fehler. Aber wenn es dann doch mal passiert, dann versuchst Du den Fehler nicht zu vertuschen, sondern gibst ihn offen […]

Ich denke hier in den klassischen Jahreszeiten und nicht etwas an den Karneval. Welche Jahreszeit beschreibt Dich am besten? Ist es der Frühling? Also die erwachende und sprießende Natur, die die Reste des Winters „wegsprengt“, sich ganz selbstverständlich Platz schafft, damit Neues entstehen, wachsen und gedeihen kann? Die quasi schreit: „Hier bin ich. Jetzt kann´s […]